Powered by Blogger.

★ Adventsgeheimnisse 1/2019 ★


Die "Adventsgeheimnisse" sind mir eine liebgewordene Tradition geworden. Und so öffnet sich auch in diesem Jahr wieder jeden Tag ein Türchen zu den Adventsgegeheimnissen 2019.


Und wie in den vergangenen Jahren (2016, 2018) möchte ich Euch jeden Tag bis Weihnachten ein kleines Gedicht, ein Lied oder eine Volksweise zum Advent und der Weihnachtszeit vorstellen. Und auch die kreativen Türchen öffnen sich natürlich wieder mit einer kleinen Weihnachtsinspiration.

Und heute zum ersten Advent möchte ich Euch eines meiner Lieblingsgedichte  zum Advent vorstellen.

Es ist Advent
(Friedrich Wilhelm Kritzinger)

Die Blumen sind verblüht im Tal,
die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl,
es brausen kalte Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt:
Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt,
ein starkes, frohes Hoffen;
das schließet auf der Armen Zelt
und macht Paläste offen;
das kleinste Kind die Ursach kennt:
Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang
von Weihnachts Frühlingstunde!
Advent, Advent, du Glockenklang
vom neuen Gnadenbunde!
Du Morgenstrahl von Gott gesendt!
Es ist Advent! 

Besinnliche Adventsgrüße
Mandy
★★★

Keine Kommentare