Powered by Blogger.

Weihnachtswerkstatt 15/2018 | Aufstellkarte á la Birgit

Die Weihnachtsdekoration steht, die Fensterbeleuchtung brennt in jedem Fenster, der Adventskranz ist gebunden und die Gestecke sind auch fertig... so langsam komme ich also in Weihnachtsstimmung, was sich auch in den verwendeten Materialien in den traditionelleren Farben wiederspiegelt.




Meine Inspiration zum heutigen Beitrag habe ich beim gestrigen Weihnachtskartentag im Scrapbooktreff gefunden, wo Birgit eine ganz wunderbare Aufstellkarte zeigte (klick hier - Karte Nummer 4).



Und sie war einfacher gemacht als ich zuerst dachte. Einfach den Kartenrohling über die Diagonale falzen und ein Stück Patterned Paper passend zuschneiden (ca. 10,5 cm x 14,8 cm) und ebenfalls über die Diagonale teilen. Bei der Deokration ist eigentlich nur wichtig, dass man den überstehenden Teil nicht festklebt, so wie es mir zu Beginng mit dem Spruch passiert ist.

Und so sieht das Ganze dann zugeklappt aus:


 

Kreative Grüße
Mandy

★★★
Mein Beitrag zur Kreativ durcheinander-Challenge #63 Sterne & Glitzer

Keine Kommentare

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.