Powered by Blogger.

Weihnachtswerkstatt 4/2018 | Nicht-weihnachtliches weihnachtlich verscrappt °1

Mein Mann hat beschlossen, dass wir ein neues elektronisches System zur Sicherung von Daten, Bildern, Videos etc. benötigen und natürlich habe ich dabei auch eine Aufgabe ab bekommen und zwar alle mein bisherigen Projektfotos von den verschiedensten Datenträgern zu sichern, durchzusehen und zu katalogisieren. Dabei bin ich auf meinen Beitrag zur "Happy Scrappy Friends Challenge" vom Januar 2015 gestolpert. Das Thema war damals "Weihnachtliches nicht weihnachtlich verscrappen"(mein Beitrag von damals). Und so kam mir die Idee das Thema einfach umzudrehen und daraus wurde meine persönliche Challenge "Nicht-weihnachtliches weihnachtlich zu verscrappen".



Karte | Herbstfarben °11 | Vellum-Liebe

Nachdem ich heute mal wieder fertige Projekte wegsortiert habe und dabei jedes zweite Vellum in irgendeiner Art und Weise aufwies, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass ich einfac ein absoluter Vellum-Fan bin. Und wen wundert es daher, dass auch die heutige Karteninspiration ein bißchen Vellum aufweist.



Weihnachtswerkstatt 3/2018 | Weihnachtliche Gesellen

Rot und helles Blau für den Norden eine typische Weihnachtskombination, für mich noch tewas gewöhnungsbedüftig,aber zusammen mit den kleinen nordischen Stanzen eine tolleKombination.

Verpackung | Herbstfarben °10 {Aus der Restekiste 16/2018}

Mal wieder musste es ein wenig fixer gehen...
  
aber kein Problem mit dem Envelope Punch Board,
ein paar Papieren aus der Restekist,
ausgestanzte Zweige & Blätter, 
die sich noch von einem anderen Projekt 
auf meinem Tisch tummelten und
einem Stempel aus meinem 
Fundus.


Karte | Herbstfarben °9

Ein paar Kürbisse hab ich noch für Euch. Nachdem wir bis Montag hier einen wunder paaren goldenden Oktober hatten, war ich die letzten Tage noch nciht so richtig auf die Weihnachtsbastelei eingestellt, so dass noch ein paar herbstliche Kärtchen, wie das heutige entstanden sind. 


Weihnachtswerkstatt 2/2018 | Nordische Sterne

Einfach & nordisch geht es in der Weihnachtswerkstatt 2018 weiter. 

Stencil & Strukturpaste,
Stanze & Patterned Paper,
ein wenig Acrylfarbe und
etwas Stickgarn.

Mehr hat es nicht gebraucht um ein wenig in Weihnachstbastelstimmung zu kommen.



Herbstfarben °8 | Verpackung | Apfelbox

Äpfel, sind ja im Herbst nicht wegzudenken und ratz, fatz war die kleine selbtschließende Box, die ich bei  mit ein paar Äpfelchen und kleinen Hagebuttenzweigen dekoriert.



Herbstfarben °7 | Karte | Schlauer Fuchs...

Ist er nicht niedlich... und wie für mein Herbstgeburtstagskind wie gemacht. Und zusammen mit den Pilzen bildet er doch ein schönes herbstliches Ensemble, oder was meint ihr?



Auf dem Büttenpapier, welches auch in der Kreativbox lässt sich sehr schön mit Texturpaste arbeiten. Dazu noch ein wenige goldene Acrylfarbe und fix ist ein schnelles Kärtchen fertig.


Und um das Kärtchen noch ein wenig interessanter zu gestalten, habe ich verschiedene Klebemittel verwendet. Zum Einsatz kamen Flüssigkleber, Glue Dots und 3D Foam Pads. So bekommt das Ganze dann noch etwas mehr Dimensionalität.




Kreative Grüße & einen schönen Sonntag
Mandy

★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #61 – Herbstlich

Weihnachtswerkstatt 1/2018 | In Pink

Follow my blog with Bloglovin So, nun konnte ich nicht länger warten, habe die Weihnachtsschätze hervorgeholt und habe die erste Weihnachtskarte für dieses Jahr gemacht. Und damit es nicht gleich allzu weihnachtlich wird, habe ich mich mal an einer neuen Farbkombi versucht - Gold & Pink.




Hier ist sie allerdings nicht auf viel Gegenleibe gestoßen. So richtig können sich dei Mitglieder im Hause G. nicht mit Pink zu Weihnachten anfreunden, obwohl es wohl die Trandfarbe für das Fest in diesem jahr sein soll, habe ich wenigstens gerüchteweise gehört.



Und dann habe ich mich mal wieder am Aquarell-Hintergrund probiert. Dazu habe ich noch etws goldene Acrylfarbe gegeben und noch ein klein wenig Schimmer.







Mir gefällt es mit dem Pink eigentlich recht gut. Seid Ihr eher der traditionelle Weihnachtstyp oder ab und an ein wenig experimentierfreudig?

Kreative Grüße
Mandy
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #60 – Frei Schnauze


Geteilt mit
Creadienstag

Karte | Herbstfarben°5... heute etwas scrappiger

Schon seit einiger Zeit haben sich die Materialien für meine heutige Karte auf dem Tisch getummelt, naja eigentlich haben sie dort mehr ein undankbares Dasein gefristet. Immer wieder habe ich alles hin und her geschoben und mal dieses und mal jenes ausprobiert, aber so recht zu frieden war ich dann noch nie. Aber heute musste es werden, da die ersten Weihnachtsdinge eingezogen und ich den Platz brauchte. Und so habe ich mich dann kurz entschlossen, ohne viel zu überlegen für das heutige Design entschieden.



Am längsten hat es dann wieder gedauert die Pailetten aufzubringen. Da kann ich mich fast immer nicht entscheiden, wo und wieviele ich verwenden will. Ich liebe ja Pailetten und bei anderen sieht es immer so wunderbar zart und leicht aus, als wären sie einfach per zuval auf den Karten gelandet und ich mach mir da echt immer einen Kopf drum, so dass ich mich oft dagegegen entscheide und Pailetten wieder wegpacke.

Genug gejammer, hier kommen fix noch ein paar Details:






Vielleicht sollte ich einfach mal weniger nachdenken und mich bei der Kartenbastelei lieber ein wenig treiben lassen. Mal schauen. In den kommenden Wochen gibt ja ob der bevorstehenden Weihnachtsbastelei dazu genügend Gelegenheit.

Kreative Grüße
Mandy
★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #60 – Frei Schnauze