Powered by Blogger.

Verpackung | Wenn es mal eine Gutscheinkarte sein soll

Auch wenn Ostern nun schon wieder fast hinter uns liegt, möchte ich Euch doch noch fix eine Idee zur Verpackung von Gutscheinkarten zeigen., die Ihr sehr schön für jede Gelegenheit abwandeln könnt.




Dafür habe ich aus einen Bogen Patterned Paper mit Journaling Cards von 1canoe2 aus der "Hazelwood-Kollektion" im 6x4 Inch Format zusammengenäht, so dass es sie eine Tüte ergeben. Zur Dekoration habe ich ein x4 Inch Kärtchen aufgenäht und noch eine Streifen Patterned Paper. Zur Deko habe ich mich für einen Schmetterling aus der gleichen Kollektion und einem Stanzteil entschieden.





Im Inneren findet dann die Gutscheinkarte und noch ein kleiner Gruß Platz. Dafür habe eine Stanzform von WRMK verwendet, die ich schon etwas länger daheim habe. Zugegeben ich habe es etwas abgewandelt, aber so hat es besser zum Format des Umschlages gepasst.


Liebe Grüße & einen schönen Ostersonntag
Mandy
★★★
Mein Beitrag zur Steckenpferdchen-Challenge Challenge 94 "Verpackung"
und
Kreativdurcheinander Challenge -#52 - Ostern


Geteilt mit

Kommentare

  1. Sieht gut aus... Die Farbkombi gefällt mir ...
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Verpackung hast du gewerkelt. Danke dass du bei unserer Steckenpferdchenchallenge dabei bist. Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Werk.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Eine super tolle Verpackung - gefällt mir sehr. ♥
    Schön, dass Du bei unserer Challenge mitmachst.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.