Powered by Blogger.

Karte | Mal etwas anderes ausprobiert °2... {Aus der Restekiste °7/2018}

In einem ähnlichen Stil wie die gestrige ist auch meine heutige Karteninspiration entstanden.

Und da mich in diesem Jahr noch keine, oder sagen wir fast keine (auf eine Bestellung von Alexandra warte ich gerade), der neuen Kollektionen angesprochen hat, habe ich noch mal in die Restekiste gegriffen und habe zwei wunderschöne Papier von Alexandra Renke gefunden.

Aus einem der Papiere habe ich einen Textabschnitt passend zum Adressaten und dem Zweck meiner Glückwunschkarte ausgestanzt. Aus dem anderen habe ich die Blütenelemente mit der Schere ausgeschnitten. Mit dem Stiel und den Blättern wurde es dann ganz schön knifflig.  Eine der Blüten hat den auf meiner Karte "Platz genommen". Und so habe ich hier noch ein paar für weitere Kartenideen liegen, die nur auf ihre Verarbeitung warten.

 


Den Spruch habe ich einem gesättigten Orangeton mit Embossing von WOW embossed. Für die Deko habe ich mal in die Box mit meinem Klöppelzubehör geschaut und bin doch tatsächlich fündig geworden. Insbesondere zu Weihnachten klöppel ich gern kleine Baumanhänger und verarbeite darin auch kleine Perlen. Ein paar davon habe ich farblich passend zu den Papieren auf Nymogarn gefädelt und mit einem Schleifchen auf der Karte befestigt.

Kreative Grüße& einen schönen Sonntagabend
Mandy
★★★


Geteilt mit

Keine Kommentare