Powered by Blogger.

Weihnachtswerkstatt 11/2018 | Jede Menge Schneeflocken

Jede Menge Schneeflocken tummeln sich auf der heutigen Karte aus der Weihnachtswerkstatt 2018. Inspiriert hat mich dazu eine December Daily® Seite von Steffi. Ich fand die Idee so schön, dass heute die Big Shot ziemlich zu tun hatte.

Many, many snowflakes are on my today's christmas card. I was totally inspired for these design by a December Daily page by Steffi.


Weihnachtswerkstatt 10/2018 | Sterne °1

In den letzten Tagen habe ich viel mit nicht-traditionellen Farben für Weihnachtskarten experimentiert. Pink & Mint standen dabei ganz hoch im Kurs. Für die heutige Weihnachtskarteninspiration habe ich dann mal versucht nicht-traditionelle mit traditionellen Elemente zu verbinden.


Layout | Mixed-Media | Fun

Erst gar kein Layout dieses Jahr und dann läuft es hier so gut, dass ich mich zu einem weiteren Mixed-Media Layout entschlossen habe mit viel Farbe und Streifen.

This year I got unfortunatly no layout before October ready and now I'm full of ideas. My dotday's layout for you is a mixed-media layout with a lot of colors and stripes.




Verpackung | Geschenk im Glas

Auf der Suche nach einer etwas anderen Verpackung  fiel mir ein kleines Glas in die Hände. Zusammen mit ein paar Papierresten, Bändern & Bakers Twine und der Nähmaschine ließ sich im Handumdrehen eine "Verpackung" gestalten.

Looking for a little packing idea in the house I found a little jar. Together with some paper scraps, bakers twine and the sewing machine the packagin was easy to made.


Weihnachtswerkstatt 9/2018 | Sternenkranz °1

Vor ein paar Tagen hätte ich Diana's Frage nach meiner liebsten Weihnachtsfarbe ohne groß nachzudenken auch mit Rot beantwortet. In der letzten Zeit habe ich dann aber mal ein wenig mit anderen Farben experimentiert. Und so ist die heute Karteninspiration in einem dezenten Hellblau mit Schimmereffekten entstanden.



Layout | Enjoy

Gesso, Farben, Fuzzy Cutting Elemente, Patterned Paper, Embellishments und meine geliebten Goldakzente... Mixed-Media Layouts scheinen eine Möglichkeit zu sein alle meine Vorlieben zu kombinieren. Das heutige Layout ist nach dem Sketch der Woche #44 aus dem SBT entstanden.

My favorite supplies are gesso, colors, fuzzy cutted elements like flowers, patterned paper, embellishments as well as my loved gold accents. For me mixed-media layouts are a fantastic way to combine all of them. For today's mixed-media layout I used the weekly sketch #44 of the SBT as inspiration.


Weihnachtswerkstatt 8/2018 | Weihnachtsgirlanden mit Goldeffekten {Tutorial}

Eine ganz einfache und schnelle Tischdekoration nicht nur für Weihnachten, sind kleine Papiergirlanden, die man Lust und Laune entsprechend dem Anlass gestalten kann.

A simple & fast table decoration, not only for the Christmas dinner table, are paper garlands, which you can decorate with respect to the party theme.


Weihnachtswerkstatt 7/2018 | Origami & Weihnachten

Schon in den letzten Jahren hatte ich immer mal wieder kleine Origami Sterne auf Weihnachtskarten oder anderen Weihnachtsprojekten gesehen. Und so hab ich kurz entschlossen in die nicht-weihnachtliche Restekiste gegriffen um eine weihnachtliche Karte zu scrappen.



Weihnachtswerkstatt 6/2018 | Dezembertagebuch 2016 – Teil 1

Ja, ihr habt richtig gelesen, heute möchte ich Euch den ersten Teil meines Dezembertagebuches für 2016 zeigen. Nachdem ich es Ende 2017 fast fertig hatte, mich dann die Muse aber verlassen hatte und nun hier schon das Material für das diesjährige December Daily® eingetroffen ist, wurde es endlich Zeit dem Album dem letzten Schliff zu geben.



Karte | Herbstfarben °12 | Fuzzy Cutting

Geht es Euch so, dass Ihr bei diesem wundervollen, spätherbstlichen Wetter so gar nicht in Weihnachtsstimmung kommt. Und so hatten sich am Wochenende doch wieder eher herbstliche Papiere & Co. auf meinen Scraptisch geschlichen. Am Ende ist dann u.a. die heutige Karteninspiration entstanden.

Layout | Herbst

Fast hatte ich nicht mehr daran geglaubt, aber es its doch noch ein Layout in 2018 entstanden.Und um es mir etwas einfacher zu machen, nach so langer Zeit der Layout-Abstinenz, habe ich mich zu einem Layout mit Mixed-Media Elementen entschieden.


Weihnachtswerkstatt 4/2018 | Nicht-weihnachtliches weihnachtlich verscrappt °1

Mein Mann hat beschlossen, dass wir ein neues elektronisches System zur Sicherung von Daten, Bildern, Videos etc. benötigen und natürlich habe ich dabei auch eine Aufgabe ab bekommen und zwar alle mein bisherigen Projektfotos von den verschiedensten Datenträgern zu sichern, durchzusehen und zu katalogisieren. Dabei bin ich auf meinen Beitrag zur "Happy Scrappy Friends Challenge" vom Januar 2015 gestolpert. Das Thema war damals "Weihnachtliches nicht weihnachtlich verscrappen"(mein Beitrag von damals). Und so kam mir die Idee das Thema einfach umzudrehen und daraus wurde meine persönliche Challenge "Nicht-weihnachtliches weihnachtlich zu verscrappen".



Karte | Herbstfarben °11 | Vellum-Liebe

Nachdem ich heute mal wieder fertige Projekte wegsortiert habe und dabei jedes zweite Vellum in irgendeiner Art und Weise aufwies, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass ich einfac ein absoluter Vellum-Fan bin. Und wen wundert es daher, dass auch die heutige Karteninspiration ein bißchen Vellum aufweist.



Weihnachtswerkstatt 3/2018 | Weihnachtliche Gesellen

Rot und helles Blau für den Norden eine typische Weihnachtskombination, für mich noch tewas gewöhnungsbedüftig,aber zusammen mit den kleinen nordischen Stanzen eine tolleKombination.

Verpackung | Herbstfarben °10 {Aus der Restekiste 16/2018}

Mal wieder musste es ein wenig fixer gehen...
  
aber kein Problem mit dem Envelope Punch Board,
ein paar Papieren aus der Restekist,
ausgestanzte Zweige & Blätter, 
die sich noch von einem anderen Projekt 
auf meinem Tisch tummelten und
einem Stempel aus meinem 
Fundus.


Karte | Herbstfarben °9

Ein paar Kürbisse hab ich noch für Euch. Nachdem wir bis Montag hier einen wunder paaren goldenden Oktober hatten, war ich die letzten Tage noch nciht so richtig auf die Weihnachtsbastelei eingestellt, so dass noch ein paar herbstliche Kärtchen, wie das heutige entstanden sind. 


Weihnachtswerkstatt 2/2018 | Nordische Sterne

Einfach & nordisch geht es in der Weihnachtswerkstatt 2018 weiter. 

Stencil & Strukturpaste,
Stanze & Patterned Paper,
ein wenig Acrylfarbe und
etwas Stickgarn.

Mehr hat es nicht gebraucht um ein wenig in Weihnachstbastelstimmung zu kommen.



Herbstfarben °8 | Verpackung | Apfelbox

Äpfel, sind ja im Herbst nicht wegzudenken und ratz, fatz war die kleine selbtschließende Box, die ich bei  mit ein paar Äpfelchen und kleinen Hagebuttenzweigen dekoriert.



Herbstfarben °7 | Karte | Schlauer Fuchs...

Ist er nicht niedlich... und wie für mein Herbstgeburtstagskind wie gemacht. Und zusammen mit den Pilzen bildet er doch ein schönes herbstliches Ensemble, oder was meint ihr?



Auf dem Büttenpapier, welches auch in der Kreativbox lässt sich sehr schön mit Texturpaste arbeiten. Dazu noch ein wenige goldene Acrylfarbe und fix ist ein schnelles Kärtchen fertig.


Und um das Kärtchen noch ein wenig interessanter zu gestalten, habe ich verschiedene Klebemittel verwendet. Zum Einsatz kamen Flüssigkleber, Glue Dots und 3D Foam Pads. So bekommt das Ganze dann noch etwas mehr Dimensionalität.




Kreative Grüße & einen schönen Sonntag
Mandy

★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #61 – Herbstlich

Weihnachtswerkstatt 1/2018 | In Pink

Follow my blog with Bloglovin So, nun konnte ich nicht länger warten, habe die Weihnachtsschätze hervorgeholt und habe die erste Weihnachtskarte für dieses Jahr gemacht. Und damit es nicht gleich allzu weihnachtlich wird, habe ich mich mal an einer neuen Farbkombi versucht - Gold & Pink.




Hier ist sie allerdings nicht auf viel Gegenleibe gestoßen. So richtig können sich dei Mitglieder im Hause G. nicht mit Pink zu Weihnachten anfreunden, obwohl es wohl die Trandfarbe für das Fest in diesem jahr sein soll, habe ich wenigstens gerüchteweise gehört.



Und dann habe ich mich mal wieder am Aquarell-Hintergrund probiert. Dazu habe ich noch etws goldene Acrylfarbe gegeben und noch ein klein wenig Schimmer.







Mir gefällt es mit dem Pink eigentlich recht gut. Seid Ihr eher der traditionelle Weihnachtstyp oder ab und an ein wenig experimentierfreudig?

Kreative Grüße
Mandy
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #60 – Frei Schnauze


Geteilt mit
Creadienstag

Karte | Herbstfarben°5... heute etwas scrappiger

Schon seit einiger Zeit haben sich die Materialien für meine heutige Karte auf dem Tisch getummelt, naja eigentlich haben sie dort mehr ein undankbares Dasein gefristet. Immer wieder habe ich alles hin und her geschoben und mal dieses und mal jenes ausprobiert, aber so recht zu frieden war ich dann noch nie. Aber heute musste es werden, da die ersten Weihnachtsdinge eingezogen und ich den Platz brauchte. Und so habe ich mich dann kurz entschlossen, ohne viel zu überlegen für das heutige Design entschieden.



Am längsten hat es dann wieder gedauert die Pailetten aufzubringen. Da kann ich mich fast immer nicht entscheiden, wo und wieviele ich verwenden will. Ich liebe ja Pailetten und bei anderen sieht es immer so wunderbar zart und leicht aus, als wären sie einfach per zuval auf den Karten gelandet und ich mach mir da echt immer einen Kopf drum, so dass ich mich oft dagegegen entscheide und Pailetten wieder wegpacke.

Genug gejammer, hier kommen fix noch ein paar Details:






Vielleicht sollte ich einfach mal weniger nachdenken und mich bei der Kartenbastelei lieber ein wenig treiben lassen. Mal schauen. In den kommenden Wochen gibt ja ob der bevorstehenden Weihnachtsbastelei dazu genügend Gelegenheit.

Kreative Grüße
Mandy
★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #60 – Frei Schnauze

Verpackung | Herbstfarben°4 | Kleine Hausbox

Nun konnte ich einfach nicht länger widerstehen und habe mich auch der kleinen Häuschenbox, die ich schon ein paar mal (z.B. hier bei Claudia) bewundert habe, versucht. Bei Cornelia hatte ich dazu heute morgen eine tolle Video-Anleitung gefunden und musste es sofort versuchen.






Mein Prototyp wurde passend zum heutigen goldenen Herbstwetter natürlich etwas herbstlicher. Ist schon irgendwie komich, dass eine Farbe wie Orange, die den Rest des Jahres so gar nicht meine Farbe ist, zur Zeit mein absoluter Favorit ist.





Und ich hatte Glück, meinem Mann hat sie so gut gefallen, dass er sie sich als seine Nikolausgeschenke für die Firma wünschte. Hatte ich wenigstens einen guten Grund gelich die schon länger schlummernde Weihnachtsbestellung für Papier & Co. aufzugeben. Und wenn ich noch etwas mehr Glück habe kommt sie schon in ein paar Tagen und ich kann mir im Urlaub damit schon ein wenig die Zeit vertreiben.

Kreative Grüße
Mandy
★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #60 – Frei Schnauze

Karte | Herbstfarben°3


Herbstlich geht es weiter und auch diesmal habe ich mit Lagen an ausgeschnittenen Elementen gearbeitet. Dann noch etwas im Hintergrund mit weißer und goldner Acrylfarbe gekleckst und zum Schluss das erste Mal meine Novo Drops verwendet.




Und da ich mir vorgenommen habe nicht immer Romane zu schreiben, geht es gleich mit ein paar Detailfotos weiter:











Kreative Grüße
Mandy
★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge – #60 – Frei Schnauze

Geteilt mit
Creadienstag

Karte | Herbstfarben°2

In den letzten Woche hatte mich die Hausarbeit für mein Fernstudium total im Griff. Durch die Hitze im August bin ic da zu fast gar nichts gekommen, aber seit heute ist es vollbracht. Und nach dem Upload der Arbeit und dem Gang zur Post, habe ich mich mit ein wenig Bastelzeit belohnt. Am Ende sind heute drei herbstliche Karten entstanden. Und hier kommt Nummer 1:



Das Designerpapier mit den kleine Rotkehlchen aus der Kreativbox hatte es mir gleich angetan. Aus einem 10,5 cm hohen Streifen habe ich einen Kartenrohling gefalzt. Um ihn auf das deutsche C6 Format zu bekommen, habe ich am Rand einfach noch etwas abgeschnitten, so das die Karte nun das Format 10,5 cm x 14,8 cm hat.

Und als ich so das überschüssige Papier abschnitt, kam mir spontan die Idee die Karte nicht bündig abschließen zu lassen, sondern die Blätter aufzuschneiden am rechten Rand und dann aus dem Bogen noch ein paar Blätter und Äste aufzukleben um etwas Dimensionalität zu erhalten.





Dazu noch ein kleiner Spruch, bei dem ich es noch nicht ganz aufgegeben habe mit Distress Ink zweifarbig mit einem Stempel zu stempeln, wobei ich finde, dass es mir schon besser als bei Versuch Nummer 1 gelungen ist.



Und im die Äste auf der rechten Seite nicht so freistehend zu haben, habe ich mich am Ende dazu entschlossen noch einen Einlegen aus Vellum in die Karte einzubinden. Leider sieht man dies auf den Fotos nicht so gut, was mich gleich wieder daran erinnert, dass es nun schon zeitiger finster wird und ich dann bald nur noch vormittags auf Grund der Lichtverhältnisse fotografieren kann.



Kreative Grüße
Mandy
★★★
Mein Beitrag zur Kreativ Durcheinander Challenge - #60 - Frei Schnauze

Geteilt mit
Creadienstag

Karte | Herbstfarben°1

Gerade erst angekommen und schon zerschnipelt sind die neuen Herbstpapier von Alexandra. Und da die Tage nun kürze und zum Glück auch kühler werden, habe ich als kleine Einstige ein paar Geburstagskarten für die Herbst-Geburstagskinder gewerkelt. Und hier kommt Nummer 1.




Ein wenig Farbe, in meinem Fall Distress Inks, einen Stempel, ein paar Splatter mehr braucht es doch eigentlich agr nicht, oder.

 




Am Ende habe ich mich dann doch gegen die Bastschleife entschieden. Zum Glück ließ sie sich rückstandsfrei  wieder ablösen.

Nun schnappe ich mir nochmal fix meine Schere und schnippel die restlichen Kürbisse und Blätter aus. Und dann ruft auch schon das Bett. Morgen geht's wieder zur Arbeit. Meine ersten fünf Urlaubstage in diesem Jahr sind dann auch schon wieder vorbei, aber zum Glück ist der nächste nicht weit.

Kreative Grüße
Mandy
★★★
Geteilt mit