Powered by Blogger.

Layout | Mal ein Vielfoto-Layout

Was tun, wenn einem ein Sketch, in meinem Fall der Juni-Sketch der Scrapbook-Werkstatt richtig gut gefällt, aber man z.B. kein großformatiges Foto zur Verfügung hat? Dann muss Frau eben erfinderisch werden... entstanden ist am Ende ein "interaktives" Vielfoto-Layout mit einer Wasserfallanordnung der Fotos.

Das Layout zeigt ein paar Fotos von unserem Ausflug zu Pfingsten nach Pillnitz ins Palmenhaus... die Fotos habe selbst habe ich auf den Vorder- und Rückseiten von PL-Kärtchen untergebracht und diese mit Washi-Tape so befestigt, dass sie sich nach oben klappen lassen. Auf einigen der Kärtchen habe ich auf der Rückseite auch noch etwas mehr Journaling geschrieben.

Verwendet habe ich das SBW-Juni Kit und dazu noch die PL Kärtchen und Washi-Tape aus der "Palm Beach" Kollektion von My Minds Eye.


 

Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy

Verpackung | Kartenbox

Durch die 7 Tage - 7 Sketche Challenge hat sich mein Kartenvorrat ganz schon aufgefüllt... und so blieb mir für eine liebe Bekannte als Geburtstagsgeschenk dann nur noch eine passende Box für ein paar Karten zu basteln.

Die Box bietet Platz für 5-6 Karten im Format 10,5 cm x 14,8 cm... und natürlich auch den dazu passenden Umschlägen. Gearbeitet ist sie aus einer Grundbox aus weißen Cardstock um welche ich dann einfach einen "Mantel" aus Patterned Paper von My Minds Eye aus dem Juni-Kit der Scrapbook-Werkstatt gelegt habe.

... und im Sommer dürfen natürlich Schmetterlinge als Blüten nicht fehlen und ein wenig Gold, hier in Form eines kleinen embossten Glückwunsche, auch nicht. Jedenfalls bei mir... :-) ...


Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy

Karte | 7T7S - Tage 6 & 7

Eine Woche geht doch ziemlich schnell rum... und so sind wir heute schon beim letzten Sketch von Mel's 7 Tage - 7 Sketche Challenge angekommen. Da ich aber gestern einfach nur das schöne Wetter genossen habe, möchte ich Euch zuvor auch noch kurz meine Interpretation von Sketch Nummer 6 zeigen.

Sketch Nummer 6


Für dessen Umsetzung habe ich mich nach langer Zeit mal wieder für einen weißen Kartenrohling in Leinenstruktur entschieden.

Verarbeitet habe ich noch ein paar Reste an Patterned Paper aus der Kollektion "Oh my heart" von Paige Evans für Pink Paislee, die ich noch von meinem Geschenkset übrig hatte. Den Sketch habe ich heute etwas freier interpretiert: die Ausrichtung der Elemente von unten nach oben geändert und anstelle von ausgestanzten Elementen habe ich mich für ein Banner und Die Cuts entschieden.


 

Sketch Nummer 7


Hier muss ich echt zugeben, dass ich mich mit der Umsetzung doch etwas schwer getan habe...

... und da ich zur Zeit nicht so aktiv bin was unser Project Life angeht, habe ich einer der im Mai-Kit der SBW enthaltenen Project Life Karten von Webster's Pages kurzentschlossen zweckentfremdet.

 

Für das im Sketch auf der rechten Seite enthaltene Deko-Element hatte ich diesmal so gar keine Idee und so habe ich es einfach durch ein paar Enamel Dots ersetzt.

Fazit: Ich habe es endlich einmal geschafft alle Sketche umzusetzen... diese findet Ihr übrigens alle unter dem Label "#7T7S" hier. Sketche sind einfach immer eine super Inspirationsquelle. Und wie die Gallerie bei Mel zeigt, sind die Umsetzungen und Inspirationen dazu immer total vielfältig. Da bei mir aus allen Sketchen Karten entstanden sind, glaub ich, dass ich erstmal eine Karten-Pause brauche... :-)

Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy

Karte | 7T7S - Tag 5

Für meine Umsetzung von Sketch Nummer 5 für Mel's für ihre 7 Tage - 7 Sketche Challenge habe ich mal wieder zu einem Embossing-Folder gegriffen.


Bei mir im Scrapzimmer tummeln sich eine ganze Reihe Embossing-Folder... aber irgendwie kommen sie sehr selten zum Einsatz auch wenn ich den Effekt total gern mag. Für meine heutige Karteninspiration habe ich mich dazu entschieden die Negantiv-Seite nach oben schauen zu lassen...

... und um der Karte noch etwas mehr Dimensionalität zu geben, habe ich zum Befestigen des Kartenauflegers 3D Foam Pads von American Crafts verwendet. Ebenso die das Blüten-Die-Cut von Pretty Little Studio.

 

Ich wünsche Euch einen schönen Abend. Kreative Grüße und bis morgen zu Tag 6 von 7 Tage - 7 Sketche.

Mandy

Karte | 7t7s - Tag 4

... dazu kommt hier noch fix meine Inspiration (wie im Post zu Tag 3 angekündigt)... inspiriert von Sketch Nummer vier von Mel für ihre 7 Tage - 7 Sketche Challenge.

Diesmal ohne Blüten... dafür aber mit Fransen und Schmetterlingen. Das Patterned Paper aus der "Chasing Dreams Kollektion" von Crate Paper hatte ich schon eine ganze Weile gestreichelt, konnte dann schlußendlich aber doch nicht widerstehen und habe es angeschnitten...

 

... ist aber nicht schlimm, denn ich habe noch 2-3 Bögen auf Reserve... :-)

 


Kreative Grüße,
Mandy

Karte | 7t7s - Tag 3

So... nun haben wir auch hier in Dresden wieder Internet... daher kommt mein Beitrag zum dritten Sketch für Mel's Challenge 7 Tage - 7 Sketche mit einem Tag Verspätung.


Und auch für diese Karte sind wieder ein paar Reste von meinem Scraptisch verarbeitet worden. Diesmal lagen noch ein paar Patterned Paper von My Minds Eye aus dem Juni-Kit der Scrapbook-Werkstatt auf meinem Tisch... und so habe ich schnell novh ein paar Blüten ausgestanzt.

 

Da das eine Patterned Paper kleine goldene Akzente hatte, habe ich mich noch als kleines Highlight für eine goldenes Schleifchen entschieden.

Und damit wir mit der Abfolge der Sketche nicht allzu sehr durcheinander kommen, gibt es auch gleich noch den Post zu Sketch Nummer 4, der ja für heute planäßig auf der Tagesordnung steht... :-)

Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy

Karte | 7t7s - Tag 2

... bevor ich nun bei den Abend nach dem Grillen noch mit einem guten Buch ausklingen lasse, möchte ich  Euch noch meine Inspiration Nummer zwei für Mel's 7 Tage - 7 Sketche Challenge zeigen.

Die Schmetterlinge hatte ich noch von einem anderen Projekt auf meinem Scraptisch gefunden und so habe ich mir fix mit Washi Tape auf weißem Cardstock noch ein dazu passsendes "Patterned Paper" gestaltet und mit einer Kreisstanze ausgestanzt.  Noch eine fixe Naht und ein Spruch gestempel und schon war die Karte fertig.

 

 

 

Kreative Grüße & einen schönen Sonntagabend.
Mandy

Karte | 7t7s - Tag 1

Es ist wieder soweit... Mel hat wieder neue Sketche bei einer neuen Ausgabe von 7 Tage - 7 Sketche für uns. Und da es diesmal gleich alle sieben Sketche zu sehen gibt, bin ich dann mal des Wochenende im Scrapzimmer zu finden... :-) Aber nun erstmal zu meiner Interpretation von Sketch Nummer 1.


Nach dem Desaster mit der Cameo beim Layout habe ich doch nicht ganz aufgeben und der Guten no noch eine Chance gegeben bevor ich sie wieder auf dem Schrank verstaut habe. Und tatsächlich konnte ich mich diesmal mit dem Ergebnis anfreunden und habe Teile davon für die heutige Karte verwendet, aber so richtige Freunde werden die Cameo und ich wohl nie werden.

Neben einem Cut File habe ich Patterned Paper aus dem SBW Mai-Kit verwendet. Dazu noch einen weißen Kartenrohling und Cardstock, Stempel und meinen heißgliebten Goldfaden.

 

Kreative Grüße & einen sonnigen Samstag
Mandy

Layout | We do this together

Schön, dass Ihr vorbeischaut... heute ist der 15te des Monats und damit wird es wieder Zeit für eine neue Sketch-Challenge bei Let's get Sketchy.  

Hi, thanks for stopping by... June, 15th 2017... welcome, it's time to play along with a new sketch by Let's get Sketchy with a fantastic sketch.

Ebenso wie der Sketch habe ich das LAyout im 12x12 Inch Format entschieden und mich dabei von den Hauptelementen des Sketches inspirieren lassen.
 
As the sketch I made a 12x12 inch layout inspired by the main elements of the sketch like the paper and embelishment cluster.

Für das heutige Layout habe ich das farbenfrohe April-Kit der Scrapbook-Werkstatt verwendet  und dabei vor allem die Die Cuts von Fancy Pants Design und die Enamel Dots verwendet.

For the layout I used the colorful April-kit by Scrapbook-Werkstatt with Die Cuts by Fancy Pants Design and some Enamel Dots with a heart shape.

Making your DIY patterned Paper using Distress stamp pads and stamps


Für das DIY Patterned Paper  habe ich auf weißen Cardstock mit Distress Stempelkissen und einer Plastikfolie etwas Stempelfarbe im Watercolor Look aufgebracht und dann einfach mit verschiedenen Stempeln bestempelt. Dabei habe ich nicht besonders darauf geachtet, ob der Stempel immer 100tig abstempelt. Hier und da habe ich den Stempel auch zweimal abgestempelt um das Patterned Paper durch den unterschiedlich starken Farbabdruck ein wenig aufzulockern.

For the DIY patterned paper I used Distress ink pads in different colors and some stamps. First I used a plastic foil and the stamp pads to bring a watercolor look to my white cardstock. Afte drying I stamped the pattern in the color to the cardstock. Sometime I stamped twice... so you can get fresher look.

Aus dem DIY Patterned Paper habe ich anschließend Kreise in unterschiedlicher Größe ausgestanzt. Um die Größe des gestickten Kreise den ausgestanzten anzupassen, habe ich zum vorzeichen einfach die entsprechende Stanze verwendet.

Finally I punched some circles from my DIY patterned paper using dies in differen sizes and the big shot. To sketch the circles on the papge I used the used dies. So you get a circle in the corresponding size fro stitching.

Kreative Grüße & einen schönen Donnerstag
Thanks for stopping by & have a nice Thursday
Mandy

★★★

Geteilt mit | Shared with

 

Layout | Hallo Sommernacht

Heute habe ich ein Layout für Euch, bei dem wie ich gestehen muss einiges schiefgelaufen ist... aber am Ende denke ich, dass ich die Sache noch retten konnte.

Die Idee war von Anfang an den Mai-Sketch 2017 aus der SBW-Inspirationengalerie umzusetzen... so weit zu gut.

Es war von Beginn an klar, dass ich keinb großflächiges Foto habe, also hatte ich mich für ein gesticktes Kreislelment in der MItte des LO's in Anlehnung an den Sketch entschieden. Mit den Papieren von Elle Studio aus dem Juni-Kit der SBW wollte ich eigentlich ausgeplottete Blütten und Blätter als Dekoration hinterlegen und so hatte ich dann auch die Farben für die Stickerei ausgewählt... so war der Plan.

Aber wie so meist hat mich die Cameo mal wieder im Stich gelassen... irgendwie bin ich, glaube ich zu unbegabt um mit der Cameo vernünftige Ergebnisse zu erzielen. Also wurde zu Plan B gegegriffen und die Die Cuts aus der Aloha-Kollektion der SBW rausgeholt (die waren eigentlich für ein anderes Projekt reserviert)... und der Kreis dekoriert.


Und wie ich so am Dekorieren und Verteilen der Die Cuts war, fiel es mir wie Schuppen von den Augen.... die Proportionen des Kreises stimmten nicht. Er war einfach zu groß und der Titel und das Journaling ließen sich nicht vernünftig anordnen... also habe ich mir einfach ein wenig kreative Freiheit bei der Sketch-Umsetzung gegönnt und mich für einen zweigeteilten Titel entschieden.

Und als wenn das noch nicht gereicht hätte, habe ich beim Spray auch noch ein wenig gepasst und die Sprenkler in der oberen rechten Ecke am Kreis ein wenig verwischt... zum Glück konnte ich es mit dem Embellishment-Cluster und den Glue Dots retten.

Auch wenn fast alles schiefgegangen ist, was schiefgehen konnte, bin ich mit dem Endergebnis doch recht zufrieden. Was meint Ihr? Was macht Ihr wenn beim LAyout etwas schiefgeht, habt Ihr noch Tipps?

Kreative Grüße & einen schönen Dienstagabend
Mandy


★★★
Geteilt mit

Meertjes Stuff
Pamelopee


Kleine Geschenke | Geschenkset "3 in 1" - Glückwunschkarte

Bevor es auf's ins Wochenende geht, möchte ich Euch heute schnell die Glückwunschkarte zu meinem Geschenkset zeigen...

... und wie bei der Geschenkbox und dem Minialbum habe ich auch hier Papiere aus der "Oh my heart" Kollektion von Paige Evans für Pink Paislee sowie einen weißen Kartenrohling und Cardstock verwendet.

 

 

Kreative Grüße & ein schönes sonniges Wochenende
Mandy


★★★

 
Geteilt mit

Meertjes Stuff
Pamelopee

Karte | Wenn man selbst nicht doodeln kann...

... dann greift Frau einfach zu einem Patterned Paper und Buntstiften... :-) und fertig ist eine schnelle & einfache Karte zum Einzug.



Koloriert habe ich das Patterned Paper von Dear Lizzy einfach mit Aquarellstiften (aber ohne Wasser) in Türkis, Gelb und Pink und dann gab es einfach noch einen gestempelten Gruß und fertig war ich auch schon.

Um der Karte etwas mehr Dimension zu geben und sie interessanter zu gestalten, habe ich zwei Häuserzeilen auf der Karte untergebracht. Die vordere Reihe habe ich ebenso wie den Willkommensgruß mit 3D Foam Pads aufgeklebt.

 

Kreative Grüße & einen schönen Mittwochabend
Mandy