Powered by Blogger.

Weihnachtswerkstatt 16/2016 | Karte | Schlicht & Einfach °2

... ist meine heutige Weihnachtsinspiration für Euch. Durch die schlichten Elemente & Dekoration finde ich sie auch sehr gut für die Weihnachtskartenproduktion geeignet. Aber schaut selbst!


Wie bei meiner ersten Ausführung in Grün braucht es nicht für die Karten: eine Kartenbasis, etwas Cardstock zum Matten, einen weihnachtlichen Prägefolder, ggf. Patterned Paper, einen Weihnachtsstempel und etwas Dekoration...


... und als Dekoration habe ich mich dann ganz schlicht & einfach für Leinen Faden und ein goldenes Glöckchen entschieden.


Kreative Grüße,
Mandy

Weihnachtswerkstatt 15/2016 | Last-Minute Adventskalender °1

Dieses Jahr bin ich mit der Gestaltung unseres Adventskalenders ein wenig im Rückstand, aber irgendwie wollte sich die richtige Idee nicht so recht finden lassen. Seit gestern Abend läuft die Vorbereitung nun aber auf Hochtouren... entschieden habe ich mich dieses Jahr für einen Mix aus verschiedenen kleinen Verpackungen, die sich alle zum Aufhängen oder Sammlung z.B. in einem Körbchen aber auch Hinstellen eignen. Allen ist gemein, dass sie sehr fix zu fertigen sind und mit wenig Material und Werkzeugen zu werkeln sind.

Daher heute Inspiration °1... kleine Mini-Container... schon wieder, aber ich finde sie derzeit einfach toll & schnell zu machen.


Verwendet habe ich nur Materialien aus verschiedenen Weihnachtskits aus dem letzten Jahr und Werkzeuge, welche ich schon länger daheim habe... u.a. Patterned Paper und Die Cuts von Pinkfresh Studio, eine ältere Stanze von SU und eine Momentstempel-Platte von Felicitas mit tollen Zahlen für den Adventskalender.

Und da ich nicht mehr genügend Patterned Paper für gleich große Container hatte, haben diese alle eine andere Größe. Finde ich aber nicht weiter schlimm... da sie am Ende alle noch befestigt werden, fällt es dann gar nicht mehr auf. Verwendet habe ich Patterned Paper im Format 4,5"-5,5" x 6".


Kreative Grüße & eine schöne Woche Mandy
Mandy


★★★

Inspiriert durch "Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016"

Die Regeln sind eigentlich total einfach: "... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen und Folder aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ..."... so das Regelwerk.

Mein Beitrag zur Kreativ durcheinander Challenge - #24 - Advent, Advent...

Geteilt mit


Weihnachtswerkstatt 14/2016 | Karte | Ganz schlicht mit gesticktenSternen

Ich hoffe Ihr hattet ein wunderschönes & besinnliches 1. Adventswochenende. Gerade zurück aus der Heimat und von meinem ersten Weihnachtsmarktbesuch, möchte ich Euch als heutige Weihnachtsinspiration eine ganz schlichte Karte mit gestickten Sternen vorstellen.


Bereits im letzten Jahr hatte ich eine Karte in der Weihnachtswerkstatt 2016 für die ich ein wenig gestickt hatte, es stand zeitig fest, dass ich so was ähnliches in diesem Jahr wieder machen wollte. Und als ich die Vorlage für den hier verwendeten Stern auf einem Layout in der aktuellen Scrapwerk gesehen hatte, stand für ich fest, dass daraus unbedingt eine Karte entstehen muss.


Die Vorlage hatte ich mir aus der Scrapwerk einfach mit Vellum übernommen und dann mehrfach aneinander grenzend auf den Kartenaufleger aus weißem Cardstock abgestochen. Gestickt habe ich mit Goldfaden aus dem Bastelladen, welchen ich dafür doppelt genommen habe.

Kreative Grüße & einen schönen Adventsabend
Mandy


★★★
Mein Beitrag zurKartenchallenge #031: warm oder kalt (für das Thema kalt, siehe die Sterne :-) )von Dani Peuss










Geteilt mit



Weihnachtswerkstatt 13/2016 | Weihnachtliche Verpackung als kleinesMitbringsel

Mit dem ersten Advent stehen auch die ersten Vorweihnachtsbesuche auf dem Programm... und so ist eine kleine weihnachtliche Verpackung als Mitbringsel entstanden.


Die kleine Box aus weißem Carstock und Patterned Paper hat ein Format von ca. 8,5 cm x 10,5 cm und beherbergt fünf kleine Geschenkanhänger (diese zeige ich euch noch die Tage), denn davon kann man ja wie bei Karten in der Weihnachtszeit nie genug haben.
.



Und auch diesmal habe ich wie für eine der Weihnachtskarten das Konzept mit dem abnehmbaren Anhänger nochmal aufgegriffen. Diesmal habe ich einfach ein Stück weißen Cardstoch mittig gefalzt und mit einer Kreisstanze nicht vollständig ausgestanzt, so dass der Anhänger zum Aufklappen ist.


Den kleinen Wichtel habe ich aus einem Die Cut aus der gleichen Serie wie das Patterned Paper ausgestanzt und vor zwei kleinere Bäumchen, ausgestanzt aus Cardstock und Patterned Paper, gesetzt.

Kreative Grüße & ein schönes erstes Adventswochenende
Mandy
★★★

Weihnachtswerkstatt 12/2016 | Warme Füße für die ganze Familie

Bei Frau G. ist es ja fast schon Tradition, dass mein Mittwochs mag ich Beitrag mit etwas Verspätung online geht... :-)

 Heute mag ich Euch meine zweite Leidenschaft vorstellen... ich liebe es Socken zu stricken.


Und so wird pünktlich zur Vorweihnachtszeit die gesamte Familie mit waremn Füßen, sprich handgestrickten Socken, versorgt.

Neben Socken mit Mustern...

... entstehen oftmals ganz normale handgestrickte Socken. Das geht einem ganz gut am Abend bei einer Tasse Tee und der Lieblingsserie von der Hand. Oder manchmal auch auf der Fahrt mit der Straßenbahn zur Arbeit... die Zeit will ja sinnvoll genutzt werden... :-)

Und da die ganze Familie, aber auch Freunde und Bekannte, mittlerweile schon mit einem ganzen Berg Socken ausgestattet sind, habe ich mich entschlossen mich von einigen der Paare zu trennen. Eine erste Auswahl findet Ihr ab heute bei Dawanda.

Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy

★★★
Mein Beitrag zu Mmi

Geteilt mit


Weihnachtswerkstatt 11/2016 | Karte | Schüttelkranz

....heute gibt es mal wieder eine Premiere.... Frau G. hat sich eine Schüttelkarte probiert und mich dafür für einen kleinen Weihnachtskranz entschieden.




Als Basis für meinen Kranz hatte ich mir zunächst einen Ring mit Hilfe von zwei Kreisstanzen aus weißen Cardstock ausgestanzt. Auf diesem habe ich dann die kleinen Blätter (mir fällt leider nicht die Bezeichnung für die Blätter ein) mit Tombow Kleber, Glue Dots und einige mit 3D Foam Pads befestigt.


Frau G. dachte ja immer... Schüttelkarte?... ist nichts für mich... aber nach meiner Ersten muss ich sagen, dass eine tolle Kartenart ist, die mir hilft meinen Vorrat an Pailletten abzubauen.

Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy
★★★


Weihnachtswerkstatt 10/2016 | Karte | Gold meets Rot & Grün

Gold meets Rot & Grün... auf meiner heutigen Weihnachtskarteninspiration. Für mich als eher der traditionelle Weihnachtstyp eine perfekte Farbkombination.


Zum Design der Karte habe ich mich vom Sketch der aktuellen Freshly Made Sketches #263 Challenge inspirieren lassen und dazu auf mein Weihnachtskartenkit und einem Bogen Patterned Paper von Echo Park mit weihnachtlichen Journaling Karten zurückgegriffen.


Um einen kleinen Goldakzent auf der Karte unterzubringen habe ich einen Papierrest aus weißen Cardstock mir goldenen Washi Tape beklebt und dann einen Kreis ausgestanzt. Die Kanten an den die einzelnen Streifen Washi aneinander grenzen, sind dabei kaum zu sehen.



Auf der verwendeten Journaling Karte mit dem weiß-roten Streifen ließ sich wunderbar der Weihnachtsgruß in Dunkelbraun stempeln. Zum Schluss habe ich der Karte dann noch ein paar Holz-Sternchen spendiert.

Kreative Grüße & einen schönen Start in die neue Woche,
Mandy

Weihnachtswerkstatt 9/2016 | Karte | Weihnachtskarte mit abnehmbarenStern

Ach, da habe ich gestern noch herum gejammert, dass die Weihnachts-Muse sich nicht blicken lässt... irgendwie scheint sie mich dann doch erhört zu haben, denn heute hatte ich einen ganz wundervollen Tag in meiner Weihnachtswerkstatt. Entstanden ist unter anderem eine Weihnachtskarte im Längsformat (ca. 10,5 cm x 21 cm) mit einem abnehmbaren Stern und einem kleinen Mixed-Media Touch.




Für die Karte habe ich dann heute tief in die Technik-Kiste gegriffen: es wurde gestempelt, mit Heavy Gesso und einem Stencil gearbeitet, gestempelt & embossed.





Für den Hintergrund habe ich verschiedene Sprenkel-Stempel und weiße Stempeltinte verwendet und darauf kleine Sterne mit Hilfe eine Stencils and Heavy Gesso in weiß aufgebracht.



Für den Untergrund meines abnehmbaren Sterns habe ich ebenfalls einen Stern in der gleichen Größe verwendet (siehe nächstes Bild), welchen ich in Gold mit einem Weihnachtsspruchstempel teilweise bestempelt habe. Um dem ganzen noch etwas Textur zu geben, habe ich diesen dann noch in Klar embossed.

Der Abnehmbare Stern selbst besteht aus einem Stern aus Vellum mit weihnachtlichen Motiven in Grau und einem Stern aus weißem Cardstock, auf dem ich kleine Sprenkel in Gold embossed habe. Komplettiert wird er durch ein kleines Spruchbanner, einem Glöckchen und einem goldenen Schleifchen.

Befestigt habe ich den Stern dann mit Mini-Magneten auf meinem "Untergrundstern". Mit etwas Faden kann man den abnehmbaren Stern so z.B. am Weihnachststrauß aufhängen oder später als Geschenkanhänger verwenden. Der kleine Mini-Magnet auf der Rückseite lässt sich ganz einfach entfernen.

Schauen wir morgen mal, ob die Weihnachts-Muse noch da ist, oder nur mal kurz vorbei geschaut hat... :-) Ich bin da allerdings ziemlich optimistisch.

Kreative Grüße & einen schönen Abend
Mandy

Weihnachtswerkstatt 8/2016 | Karte | Schlicht & Einfach

... so lassen sich die beiden Weihnachtskarten wohl am Besten beschreiben, die bereits vor einiger Zeit entstanden sind.


... und auch diesmal konnte sich Frau G. nicht so recht entscheiden und so ist eine Version im Hochformat und eine im Querformat entstanden.

Viel braucht es nicht für die Karten: eine Kartenbasis, etwas Cardstock zum Matten, einen weihnachtlichen Prägefolder, Patterned Paper, einen Weihnachtsstempel und etwas Dekoration...






... und dafür ist meine Wahl auf Glöckchen & etwas Garn gefallen.



Zur Zeit ist in der Weihnachtswerkstatt etwas Ruhe eingekehrt... scheinbar macht die Muse wohl Vorweihnachtsurlaub... :-) Sitze ich an meinem Mixed-Media Tisch sprudelt die Kreativität nur so, wenn ich mich dann aber aufraffe um etwas für Weihnachten vorzubereiten... bezüglich der Adventskalender wird es ja so langsam Zeit... passiert einfach gar nichts.... Ich hoffe, dass ist geht vorüber... genieße ich doch sonst die Weihnachtsbastelei so sehr. Bin ich mit diesen Symptomen allein? Wie kommt Ihr so aus einem kreativen Tief?

Kreative Grüße,
Mandy


★★★










Geteilt mit