Craft-Update °5/2017 | Meine täglichen 5 Minuten...

... mit Farben, Pinsel, Papier und meinen Mixed-Media und Art Journaling Projekten möchte ich nicht mehr wissen. In den letzten Monaten habe ich inspiriert durch Workshops und Challenges für mich gelernt wie wichtig diese fünf Minuten für mich sind. Und da das letzte Craft-Update nun schon ein wenig zurück liegt, möchte ich Euch heute kurz ein kleines Update der letzten Wochen geben.



#icad2017 – Index Card a Day Project

Dieses Projekt von Tammy (hier erfährst du mehr) ging nach 61 Tagen Ende Juli zu Ende. Hier eine Auswahl meiner täglichen Projekte. Ein paar meiner doch von Zeit zu Zeit recht bunten Karteikarten hatte ich Euch hier ja bereits kurz gezeigt bzw. findet Ihr sie auch auf Instagram. Für mich einfach ein tolles Projekt. Mein Fazit ist rundherum positiv:
Die Karteikarten (A6 Format) hatten für mich genau das richtige Format,
Man kann auf Ihnen viele Dinge z.B. neue Medien oder Mixed-Media Techniken, Stile oder auch Texturen ausprobieren, die man vielleicht nichtr gleich als erstes im Art Journal umsetzen möchte.
Es hat mir etwas einfach etwas mehr sicherheit gegeben was ich beim Art Journaling mag und was ich eher nicht mag bzw. mir nicht so richtig liegt. So habe ich zum Beispiel heraus gefunden, dass ich gestickte bzw. hand genähte Elemente und kleine Goldakzenteauch in meinen Mixed-Media und Artjournaling Projekten sehr mag.

Nun bleibt mir nur noch mir zu überlegen wie die 61 Karteikarten aufbewahren möchte. Bisher haben sie Platz in einem Schuhkarton gefunden. Mir schwebt hier eigentlich ein Minibbok vor, aber bisher hatte ich noch nicht die zündente Idee zur Umsetzung. Wenn Ihr also eine Idee habt, könnt Ihr mir gern einen Kommentar dazu hinterlassen. Ich würde mich über Inspirationen sehr freuen.





#365dayproject – mein tägliches Art Journal Diary

Diese Jahresprojekt (die Idee dazu stammt von Tori) hatte ich Euch ja schon kurz im ersten Craft-Update 2017 kurz vorgestellt. Und ich kann schon mit etwas Stolz berichten, dass ich, abgesehen von kleinen Pausen, am Ball geblieben bin. Nun ist leider mein kleines Mini-Moleskine Diary irgendwie im Chaos verloren gegangen, daher habe ich mich entschieden in einem kleinen Notizbuch weiterzumachen bis es sich wieder anfindet. Hier zwei aktuelle Projekte von gestern und heute:





Beim gestrigen Projekt habe ich mich mit den verschiedenen Blautönen etwas außerhalb meiner Komfortzone bewegt, was die Farben angeht, aber dafür mit meinen heißgliebten Kreisen und Goldakzenten gearbeitet. Dafür ging es heute farblich mit Rosétönen wieder etwas dezenter weiter.



Die Inspiratiom zum heutigen Farbschema habe ich bei Marta (@maremis_small_art) und ihrem aktuellen Moodboard gefunden. Und so ergab sich auch die Gelegenheit ein wenig meinen Vorrat an Project Life Karten abzubauen. Verwendet habe ich einzelne Element, die ich aus einem Kartenpackung von My MInd's Eye ausgeschnitten habe. Den Hintergrund habe ich mit Gelatos in Grau und Rosé gestaltet. Als Stenzil habe ich dazu eine der vorstanzten Project Life Karten verwendet.





Upps! Habe ich doch glatt vergessen das Datum zu Stempeln... also dann gehts gelich morgen nochmal ran an den Datumsstempel. Vielleicht sollte ich die Seiten gleich vorstempeln?

Mixed-Media und Art Journaling Körbchen

... so kann ich z.B. auch im Garten in den Pausen zwischen Jäten, Rasen mähen, Fegen, Ernten und einfach die Sonne genießen, etwas kreativ sein. Und was noch wichtiger für mich ist, all die Inspirationen, die die Natur bietet aufsaugen.



An alle, die bis hier durch gehalten haben: Vielen lieben Dank!

Kreative Grüße,
Mandy


★★★


Geteilt mit

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.