Layout | Hallo Sommernacht

Heute habe ich ein Layout für Euch, bei dem wie ich gestehen muss einiges schiefgelaufen ist... aber am Ende denke ich, dass ich die Sache noch retten konnte.

Die Idee war von Anfang an den Mai-Sketch 2017 aus der SBW-Inspirationengalerie umzusetzen... so weit zu gut.


 Es war von Beginn an klar, dass ich keinb großflächiges Foto habe, also hatte ich mich für ein gesticktes Kreislelment in der MItte des LO's in Anlehnung an den Sketch entschieden. Mit den Papieren von Elle Studio aus dem Juni-Kit der SBW wollte ich eigentlich ausgeplottete Blütten und Blätter als Dekoration hinterlegen und so hatte ich dann auch die Farben für die Stickerei ausgewählt... so war der Plan.


Aber wie so meist hat mich die Cameo mal wieder im Stich gelassen... irgendwie bin ich, glaube ich zu unbegabt um mit der Cameo vernünftige Ergebnisse zu erzielen. Also wurde zu Plan B gegegriffen und die Die Cuts aus der Aloha-Kollektion der SBW rausgeholt (die waren eigentlich für ein anderes Projekt reserviert)... und der Kreis dekoriert.



Und wie ich so am Dekorieren und Verteilen der Die Cuts war, fiel es mir wie Schuppen von den Augen.... die Proportionen des Kreises stimmten nicht. Er war einfach zu groß und der Titel und das Journaling ließen sich nicht vernünftig anordnen... also habe ich mir einfach ein wenig kreative Freiheit bei der Sketch-Umsetzung gegönnt und mich für einen zweigeteilten Titel entschieden.

Und als wenn das noch nicht gereicht hätte, habe ich beim Spray auch noch ein wenig gepasst und die Sprenkler in der oberen rechten Ecke am Kreis ein wenig verwischt... zum Glück konnte ich es mit dem Embellishment-Cluster und den Glue Dots retten.

Auch wenn fast alles schiefgegangen ist, was schiefgehen konnte, bin ich mit dem Endergebnis doch recht zufrieden. Was meint Ihr? Was macht Ihr wenn beim LAyout etwas schiefgeht, habt Ihr noch Tipps?
 
Kreative Grüße & einen schönen Dienstagabend
Mandy

★★★



Geteilt mit

Meertjes Stuff
Pamelopee

1 Kommentar

  1. Ich bin froh, dass nicht nur mir "Pannen" passieren. Aber das Endresultat ist wundervoll geworden.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.