★ Adventsgeheimnisse 15/2016 - Kolorierte Weihnachtskarte {mit Gedicht} ★

Nun geht auch schon die vierte Adventswoche ihrem Ende hingegen und wir öffnen heute schon das 15. Türchen, für welches ich eine kolorierte Weihnachtskarte für Euch als Inspiration vorbereitet habe.


Auch sie hatte sich in meiner kleinen Kartenbox auf den Weg zu einem lieben Menschen gemacht.

Und da sich Watercolor Paper farblich immer von einem Kartenrohling aus weißem Cardstock absetzt, habe ich kurzer Hand den Kartenrohling auch aus Watercolor Paper gefertigt. Verwendet habe ich dazu Mixed-Media Paper von Canson. Das ist fast weiß und nicht ganz so stark.

Koloriert habe ich einen Stempel von Tim Holtz mit Zig-Markern... leider kommt der leichte Schimmer, den ich mit dem Wink of Stella auf die Schleife aufgebracht habe, nicht so schön auf den Fotos zu Geltung.

Die Idee mit den Glöckchen habe ich übrigens von Reni adoptiert... Reni, vielen Dank für die tolle Inspiration.

Schließen möchte ich unser heutiges Adventskalendertürchen mit enem Gedicht von Theodor Storm:


Der Stern

Hätt' einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal

★★★

Geteilt mit

 Creadienstag
Meertjes Stuff
Pamelopee
Mmi 

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.