Weihnachtswerkstatt 4/2016 | Weihnachtliche Waldlandschaft

Die aktuelle dp-Kartenchallenge "Distressed" war eine ziemliche Herausforderung... auch wenn es im Hause G. nicht gerade an Distress-Produkten mangelt, tue ich mich doch immer ein wenig schwer mit Distress Marker, Distress Stempelkissen & Co.

Ein Foto von Susanne (@papierkleckse auf Instagram) hat mich dann ziemlich schnell zu meinem heutigen Challenge-Beitrag inspiriert.


Mit Stempel & Stanzen aus meinem Fundus, verschiedenen Distress Stempelkissen und Marker ist dann meine kleine Waldlandschaft in Glockenform entstanden.





Für die Zweige habe ich vor dem Ausstanzen Distress Stempeltinte in verschiedenen Braun-, Gr+ün- und Rottönen mit dem Blendingtool auf Watercolor Cardstock aufgetragen und mit etwas Wasser besprüht, trocknen lassen und dann ausgestanzt. Den Spruch findet Ihr übrigens auf einer der Weihnachtsplatten von Dani Peuss aus dem letzten Jahr. Gestempelt habe ich diesmal in Schwarz.

Und da ich dann so schön dabei war und der Tisch voll mit  den Stempelkissen und Markern war, habe ich gleich noch eine zweite Karte gestaltet... die zeige ich Euch dann einfach ein andermal.

Kreative Grüße und ein schönes Wochenende
Mandy

★★★


Mein Beitrag zur Kartenchallenge #029: distressed von Dani Peuss
Geteilt mit


Kommentare

  1. Hallo Mandy, ich habe Dir eine Frage eingestellt unterhalb deines Profils zu einer Weihnachtskarte auf Pinterest. Vielleicht wäre hier die Frage besser platziert gewesen.Vielleicht klickst Du mal rüber und könntest mir Feedback gaben. Lieben Dank,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,

      ich schau gleich mal rüber und hoffe, dass ich Dir helfen kann.

      Ganz liebe Grüße
      Mandy

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.