Weihnachtswerkstatt 14/2016 | Karte | Ganz schlicht mit gestickten Sternen

Ich hoffe Ihr hattet ein wunderschönes & besinnliches 1. Adventswochenende. Gerade zurück aus der Heimat und von meinem ersten Weihnachtsmarktbesuch, möchte ich Euch als heutige Weihnachtsinspiration eine ganz schlichte Karte mit gestickten Sternen vorstellen.



Bereits im letzten Jahr hatte ich eine Karte in der Weihnachtswerkstatt 2016 für die ich ein wenig gestickt hatte, es stand zeitig fest, dass ich so was ähnliches in diesem Jahr wieder machen wollte. Und als ich die Vorlage für den hier verwendeten Stern auf einem Layout in der aktuellen Scrapwerk gesehen hatte, stand für ich fest, dass daraus unbedingt eine Karte entstehen muss.


Die Vorlage hatte ich mir aus der Scrapwerk einfach mit Vellum übernommen und dann mehrfach aneinander grenzend auf den Kartenaufleger aus weißem Cardstock abgestochen. Gestickt habe ich mit Goldfaden aus dem Bastelladen, welchen ich dafür doppelt genommen habe.


Kreative Grüße & einen schönen Adventsabend
Mandy

★★★


Mein Beitrag zurKartenchallenge #031: warm oder kalt (für das Thema kalt, siehe die Sterne :-) )von Dani Peuss
Geteilt mit

Kommentare

  1. Das sieht super schön aus- schlicht und raffiniert, so mag ich es!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hey, das schaut aber sehr schick aus, einfach aber sehr wirkungsvoll. Ganz prima gemacht!
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.