Weihnachtswerkstatt 1/2016 | Inspired by Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016

Mary-Jane hat sich für die Weihnachtsvorbereitungen selbst eine tolle Challenge gestellt... Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016. Die Regeln sind eigentlich total einfach: "... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen und Folder aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ..."... so das Regelwerk.

Und da sich auch bei mir so einiges angesammelt hat, bin ich gern mit von der Partie und eröffne meine Weihnachtswerkstatt 2016 mit einer für die ich die ersten Reste aus meinem Fundus verwertet habe.


Zum Einsatz gekommen sind Papier aus dem Jahr 204 von Pink Paislee und Teresa Collins... irgendwie habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es  in diesem Jahr auch wieder so tolle Serien wie "Merry & Bright" und "Tinsel & Company" gibt. Dies sind immer noch meine heimlichen Weihnachts-Favoriten... :-)

Der kleine Umschlag lässt sich öffnen und bietet somit Platz zum Beispiel für ein paar "Mäuse" zum Nikolaus oder Weihnachten.

Sogar das kleine Reh habe ich schon fertig ausgeschnitten in der Restekiste gefunden. Abgestempelt in Gold mit einem Stempel von Papierprojekt. Den Spruch findet Ihr auf einer der Weihnachtsplatten von Dani Peuss aus dem letzten Jahr.

Kreative Grüße,
Mandy

★★★



Geteilt mit

Meertjes Stuff

Kommentare

  1. Huhu Mandy,
    eine schöne Karte! Die Idee nur mit Resten zu arbeiten find ich klasse - da hat sich bei ir auch schon eine fast unüberschaubare Menge angesammelt ;)
    Kreative Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mandy,
    vielen Dank, dass Du bei meiner Weihnachtskarten Challenge mitgemacht hast.
    Deine Karte ist sehr schön geworden und eine tolle Idee, um gleich noch etwas "zu verpacken". Ganz prima!
    Die Papiere habe ich alle wiedererkannt, somit kann ich zumindest sagen, dass sie nicht aus diesem Jahr stammen. Ich warte im Übrigen auch noch auf eine schöne Papierserie in diesem Jahr, bisher hat mich leider nichts so wirklich begeistert. Nur gut, dass wir alle noch ein paar kleine "Vorräte" haben, da stecken wir das locker weg. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, stimmt´s Mandy?
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mary-Jane,

      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Du hast vollkommen Recht - die Hoffnung stirbt zuletzt :-) und bis dahin habe ich noch meinen Vorrat.

      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.