Last-Minute | Halloween | Mini-Falttüte Gruselnacht {mit Anleitung}

Es ist ja nicht so, dass ich nicht wüsste, dass Halloween vor der Tür steht, aber irgendwie habe ich es trotzdem nicht eher geschafft ich Verpackungen für Halloween-Süßigkeiten zu basteln. Daher möchte ich Euch eine kleine Last-Minute Idee zeigen: kleine Mini-Falttüten...


Die Tüten sind aus einem Stück Designerpapier im Format 6" x 6" (ca 15,2 cm x 15,2 cm) gestaltet. So erhaltet Ihr aus einem Bogen Designerpapier vier Mini-Falttüten. An dieser Stelle vielen Dank an Alexandra von Pinsel, Schere & Co. für Ihre tolle Inspiration und das Anleitungsvideo zu den Falttüten (hier geht's zu Alexandras dazugehörigen Blogbeitrag).




Und dann dachte ich mir noch so, dass kleine Hexen und Fledermäuse als Halloween-Dekoration einfach nicht fehlen dürfen.





Da ich derzeit irgendwie im Fähnchenfieber bin (, bitte nicht wundern, wenn sich diese in der kommenden Zeit hier vermehrt tummeln werden... :-)

Und hier noch die Schritt-für-Schritt Anleitung zu den Mini-Falttüten zum Ausdrucken & Downloaden.


Ich hoffe Euch hat meine kleine Halloween-Inspiration gefallen.

Kreative Grüße,
Mandy

★★★


Geteilt mit

Kommentare

  1. Die schauen einfach klasse aus - Farbe und Deko sind richtig klasse gewählt! Danke auch für die Anleitung :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Last-Minute Idee! Der nächste Anlaß kommt bestimmt ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Halloween goodies.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal braucht man einfach Last-Minute-Projekte. Danke fürs Zeigen der netten Idee.
    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.