DIY | Herbstdekoration | Kranz mit Eicheln

Seit nun fast gefühlt ewigen Zeiten stand ein Herbstkranz auf meiner "Werkel-Liste"... erst hatte ich nicht den richtigen Kranz gefunden und dann fehlte einfach die Zeit... aber heute wurde das ganze dann doch in die Tat umgesetzt. Und ich bin mit dem Resultat eigentlich ganz zufrieden. 



Und da es doch etwas traditionell herbstlich sein sollte, habe ich mir farblich für Savanne, Espresso in Kombination mit Terrakotta, Ockerbraun und Farngrün und einen kleine Akzent in Gartengrün entschieden.


Ebenso lang wie der Kranz selbst standen die kleinen Eicheln auf meiner Liste... die finde ich auch alleine, sozusagen als Streuteile" eine schöne Dekoidee z.B. auf der Tafel zum Erntedankfest vielleicht.

Aufgeklebt habe ich die einzelnen Teile übrigens mit Heißkleber. Zunächst hatte ich das Stecken mit Nadeln versucht, aber das hielt nicht wirklich gut...

Kreative Grüße & einen schönen Start in die neue Woche
Mandy

Kommentare

  1. Super! Passt auch grad perfekt, weil ich etwas ähnliches auch basteln wollte,. Danke für diese überaus willkommene Inspiration :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Superschön liebe Mandy...
    Ein tolles Projekt für unsere Challenge!
    Ich wünsche Dir ganz viel Glück...
    Herzliche Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Einfach wunderschön, liebe Mandy. Ich bin hin und weg....
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diesen "einfachen" schlichten und wunderhübschen Kranz!
    Viele Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mandy,
    eine schöne Herbstdeko hast Du da gezaubert. Danke fürs Zeigen!
    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Freue mich immer sehr über eine kurze Rückmeldung von Euch.